Wenn die Office-Deinstallation Probleme macht

Der Beitrag befasst sich mit dem Problem, dass eine Microsoft Office-Installation Probleme macht und sich nicht korrekt deinstallieren lässt.


Anzeige

Es gibt immer wieder Anwender, die eine ältere Version oder eine Testversion von Microsoft Office 2003, 2007 oder 2010 unter Windows 7 installiert hatten, nun aber in echte Probleme laufen. Entweder lässt sich die abgelaufene Testversion von Microsoft Office 2007/2010 nicht mehr deinstallieren. Oder nach der Deinstallation gibt es beim Installieren von Microsoft Office 2010 unvorhergesehene Fehler und Installationsabbrüche.

Konnte die Deinstallation ausgeführt werden, deutet vieles bei auftretenden Office-Installationsproblemen darauf hin, dass noch Reste der vorherigen Office-Variante im System verblieben sind.

Microsoft hat das Problem bereits vor einiger Zeit erkannt und einen Knowledge-Base-Artikel veröffentlicht [1]. In diesem Artikel lassen sich auch FixIt-Pakete zur korrekten Deinstallation diverser Microsoft Office-Versionen herunterladen.

Weiterführende Links:
1: Microsoft KB-Artikel 290301
2: Microsoft Office lässt sich nicht installieren
3: Microsoft Office 2010: Tipps zur Installation


Microsoft Office 2010-Titel

(c) by Günter Born www.borncity.de
The source of smart computer books


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Microsoft Office/OpenOffice, Problemlösung, Tipps, Windows 7, Windows Vista abgelegt und mit Deinstallationsprobleme, Installationsfehler, Microsoft Office/OpenOffice verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Wenn die Office-Deinstallation Probleme macht


  1. Anzeige
  2. Peter sagt:

    Der Artikel hat einen Link:

    “In diesem Artikel lassen sich auch FixIt-Pakete…”

    Der Link muss falsch sein!

    ________________________________
    Danke, ist korrigiert – k.a. Was da passiert ist.

    G.B.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.