Patchday Microsoft Office Updates (8. Mai 2018)

Windows Update[English]Auch zum 8. Mai 2018 (zweiter Dienstag im Monat, Patchday bei Microsoft) wurden von Microsoft diverse, sicherheitsrelevante Updates für Microsoft Office 2010, Office 2013 und Office 2016 freigegeben. [Falsches Datum in Überschrift korrigiert.]


Anzeige

Allgemeine Informationen

Die Updates beziehen sich auf die installierbare MSI-Version von Office (die Click-to-run-Pakete beziehen die Updates über andere Kanäle). Eine Übersicht der Updates ist auf dieser Webseite zu finden, Details sind in den verlinkten KB-Artikeln dokumentiert.

Office 2016

  • Excel 2016: KB4018382 Description of the security update for Excel 2016: May 8, 2018; schließt diverse Sicherheitslücken.
  • Office 2016: KB4011237 Description of the security update for Office 2016: May 8, 2018; schließt eine Sicherheitslücke ADV170017.
  • Office 2016: KB4011239 Description of the security update for Office 2016: May 8, 2018; schließt eine Sicherheitslücke ADV170017.
  • Office 2016: KB4018327 Description of the security update for Office 2016: May 8, 2018; schließt diverse Sicherheitslücken.
  • Word 2016: KB4018383 Description of the security update for Word 2016: May 8, 2018; schließt die Sicherheitslücke CVE-2018-8161.

Office 2013

  • Excel 2013: KB4018399 Description of the security update for Excel 2013: May 8, 2018; schließt diverse Sicherheitslücken.
  • InfoPath 2013: KB3162075 Description of the security update for InfoPath 2013: May 8, 2018; schließt CVE-2018-8173.
  • Office 2013: KB4011253 Description of the security update for Office 2013: May 8, 2018 (KB4011253), schließt ADV170017.
  • Office 2013: KB4011254 Description of the security update for Office 2013: May 8, 2018; schließt ADV170017.
  • Office 2013: KB3172436 Description of the security update for Office 2013: May 8, 2018; schließt diverse Sicherheitslücken.
  • Word 2013: KB4018396 Description of the security update for Word 2013: May 8, 2018, schließt CVE-2018-8161.

Office 2010

  • Excel 2010: KB4022146 Description of the security update for Excel 2010: May 8, 2018; schließt diverse Sicherheitslücken.
  • Office 2010: KB4011274 Description of the security update for Office 2010: May 8, 2018; schließt ADV170017.
  • Office 2010: KB4011275 Description of the security update for Office 2010: May 8, 2018; schließt ADV170017.
  • Office 2010: KB4022139 Description of the security update for Office 2010: May 8, 2018, schließt CVE-2018-8161.
  • Office 2010: KB4022137 Description of the security update for Office 2010: May 8, 2018; Schließt CVE-2018-8160.
  • Office 2010: KB2899590 Description of the security update for Office 2010: May 8, 2018; schließt diverse Sicherheitslücken
  • Word 2010: KB4022141 Description of the security update for Word 2010: May 8, 2018 Schließt CVE-2018-8161.

Zudem werden Sicherheitslücken in SharePoint und im Office-Compatibility Pack gemäß diesem Microsoft Artikel geschlossen.

Ähnliche Artikel:
Microsoft Office Patchday (1. Mai 2018)
Adobe Flash Player Update auf Version 29.0.0.171
Zusammenfassung der Microsoft Sicherheitsupdates 8.5.2018
Patchday: Windows 10-Updates 8. Mai 2018
Patchday: Updates für Windows 7/8.1/Server Mai 2018
Patchday Microsoft Office Updates (10. April 2018)
Patchday: Weitere Microsoft Updates zum 8. Mai 2018


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Office, Sicherheit, Update abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu Patchday Microsoft Office Updates (8. Mai 2018)

  1. Ralf Lindemann sagt:

    Eine Spezialität unter den Office-Updates dürfte dieses Mal das Sicherheitsupdate KB4022150 für Office-Compatibility Pack sein, weil der Support für Office-Compatibility Pack im April 2018 ausgelaufen ist. Das könnte auch der Grund sein, warum das Sicherheitsupdate laut KB-Artikel ausschließlich für Windows Embedded POSReady 2009 freigegeben wurde (*). Seltsam und etwas verwirrend ist aber: Im Download Center ist von Windows Embedded POSReady 2009 keine Rede. Dort werden unter „Systemvoraussetzungen“ als unterstützte Betriebssysteme Windows 7, Windows 8, Windows 8.1, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2 und Windows Vista genannt (**). Aha. Betroffene Nutzer und Nutzerinnen dürfen also jetzt darüber sinnieren, ob sie KB4022150 installieren sollen.
    _____________
    (*) „To apply this security update, you must have the release version of Microsoft Office Compatibility Pack Service Pack 3 installed on a computer that is running Windows Embedded POSReady 2009.“ (Quelle: https ://support.microsoft.com/en-us/help/4022150/description-of-the-security-update-for-microsoft-office-compatibility)
    (**) Vgl. https ://www.microsoft.com/de-DE/download/details.aspx?id=56912

    • Alfred E. Neumann sagt:

      Auf Windows Embedded wird Microsoft Office offiziell NICHT unterstützt, die linke Hand des Teufels weiss mal wieder nicht, was die Rechte tut!

      • Ralf Lindemann sagt:

        Windows Embedded wird gar nicht unterstützt? Das macht es noch merkwürdiger. – Der springende Punkt ist: Über Windows Update wird dieses Sicherheitsupdate nicht angeboten, zumindest nicht für Windows 7. Ich denke, weil der Support offiziell im April ausgelaufen ist (Vgl. winfuture.de/news,102234.html). Es stellt sich also die Frage: Leitet man die Installation dieses Sicherheitsupdates manuell ein? Das Update ist als wichtig klassifiziert und schließt eine Sicherheitslücke, die „nach dem Öffnen einer in böswilliger Absicht veränderten Datei die Ausführung von beliebigem Code ermöglichen kann“.

  2. Joe Gerhard sagt:

    Und, es scheint, dass Office 2007 nun endgültig keine Updates mehr bekommt.

  3. samurai sagt:

    Im Microsoft Update Katalog wird bei der Suche nach: KB4022150
    angegeben:
    Unterstützte Produkte: Office 2007
    Letzte Änderung: 03.05.2018

    Mir wird es unter Windows Update in Windows 7 64bit auch nicht angeboten…

    Ich habe es mal gedownloaded, es ist eine *.cab Datei.
    Muss wohl entpackt werden und der Inhalt ausgeführt.

    • Joe Gerhard sagt:

      Dieses Update KB4022150 betrifft das Compatibility Pack SP3 und das hat nicht jeder zwingend installiert.

      • samurai sagt:

        @Joe Gerhard
        Doch ich habe auch alle bisherigen Compatibility Pack SP3 Updates erhalten…
        Nur dieses, bis heute, nicht in meinem Windowsupdate angeboten bekommen…

        • Ralf Lindemann sagt:

          @samurai
          Ich denke, da wird auch nichts mehr kommen. Begründung: siehe meine Kommentare weiter oben. Hier ist also jeder Nutzer selbst gefordert, a) zu entscheiden, ob er das Update benötigt, und b) ggf. die Installation (auf eigenes Risiko) manuell vorzunehmen.

Schreibe einen Kommentar zu Ralf Lindemann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.