Windows 7 zeigt Benachrichtigung zum Supportende

win7[English]Es ist wohl soweit, erste Leute haben in Windows 7 die Benachrichtigung erhalten, dass der Support für dieses Betriebssystem zum 14. Januar 2020 endet.


Anzeige

Ich bin bereits Samstag auf diesen Beitrag gestoßen, wo das thematisiert wurde. Martin Geuß von Dr. Windows hat dazu was veröffentlicht. Der Hintergrund: Aktuell arbeiten ja noch ca. 34 % der Nutzer mit Windows 7. Damit Privatleute nicht durch das Supportende von Windows 7 überrascht werden, hatte Microsoft diese Benachrichtigung angekündigt.

Das war angekündigt

Ich hatte ausführlicher über dieses Thema im Artikel Microsoft FAQ zum Ende des Windows 7-Supports berichtet sowie weitere Details und Hintergründe im Blog-Beitrag Windows 7: Benachrichtigungs-Update KB4493132 verfügbar veröffentlicht. Microsoft hat Update KB4493132 zudem inzwischen dokumentiert. Es handelt sich um das Update für die ‘Windows 7 SP1 support notification’.

Dieses Update ist über Windows Update verfügbar. Wenn automatische Updates aktiviert sind, wird dieses Update automatisch heruntergeladen und installiert. Das Update erfordert keine Vorbedingungen und auch keinen Neustart nach der Installation. Benutzer, die das Update installiert haben, sollten inzwischen diese Benachrichtigung angezeigt bekommen haben.

Win 7 Benachrichtigung
(Quelle: Dr. Windows)

Ich selbst habe bisher noch keine Anzeige bekommen und werde dies auch nicht, da das Update zur Installation blockiert ist. Aber Martin Geuß von Dr. Windows hat den obigen Screenshot veröffentlicht. Er betreibt eine VM mit Windows 7 für diesen Zweck. Man kann die weitere Anzeige der Benachrichtigung für ein Kontrollkästchen, wird links unten im Fenster eingeblendet, unterdrücken – auch das hatte Microsoft angekündigt.

Update KB4493132 wird benötigt

Verantwortlich für die Anzeige dieses Fensters ist ein installiertes Benachrichtigungs-Update KB4493132.


Anzeige

Dieses wurde im März 2019 mehrfach als optionales Update unter Windows 7 SP1 angeboten (siehe Erneut im Angebot: Windows 7 Update KB4493132 (26.3.2019)).

Update nur für Home- und Ultimate-Besitzer!

Microsoft hielt sich in den Ankündigungen bedeckt und schrieb nur was über Windows 7. In den Kommentaren zum Blog-Beitrag Windows 7: Benachrichtigungs-Update KB4493132 verfügbar klang es schon an: Nur Nutzer mit Windows 7 Home oder Ultimate erhalten das Update, in Firmenumgebungen wird es nicht angeboten. Ich hatte dies näher im Blog-Beitrag Windows 7: Details zum Benachrichtigungs-Update KB4493132 ausgeführt.

Jemand von Euch, der dieses Benachrichtigungsfenster angezeigt bekommen hat?

Ähnliche Artikel
Microsoft FAQ zum Ende des Windows 7-Supports
Windows 7: Benachrichtigungs-Update KB4493132 verfügbar
Windows 7: Details zum Benachrichtigungs-Update KB4493132
Erneut im Angebot: Windows 7 Update KB4493132 (26.3.2019)


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Windows 7 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Windows 7 zeigt Benachrichtigung zum Supportende


  1. Anzeige
  2. Christian59 sagt:

    Der grösste Witz ist ja, dass man es auch bei einem rein informativen Update,
    und das ist doch dieses Benachrichtigungs-Dingsbums ja nichts anderes, nicht
    hinbekommt, rechts neben dem Update mal endlich Klartext zu schreiben,
    dass es eine reine Ablauf-Information ist und man dann halt doch wieder
    lieber den ellenlangen Standardtext hervorkramt, dass man es installieren
    soll, um “Probleme” zu beheben” und man sogar den MS Knowledge Base-
    Artikel dazu mal anschauen soll (sofern dieser schon bereitsteht).

    Gruss, Christian

  3. Kurti sagt:

    zu: Jemand von Euch, der dieses Benachrichtigungsfenster angezeigt bekommen hat?

    Ja – Windows 7 Starter Edition.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.