“Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand”

Heute noch ein kurzer Blog-Beitrag zum Netzwerkproblem: “Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand”, das manche Windows-Nutzer trifft.


Werbung



Geht man auf die Suche nach diesem Fehler, landet man sehr schnell bei der Erkenntnis, dass dieser mit einem Ad Hoc-Netzwerk unter Windows zusammen hängt. In diesem älteren MS Answers-Forenthread gibt es eine entsprechende Diskussion.

Eine Lösung kann darin bestehen, den virtual Network-Adapter im Geräte-Manager zu aktivieren. Klappt dies nicht, hilft ggf., den Adapter zu deinstallieren. Dann sind die hier aufgeführten netsh-Befefehle auszuführen. Weitere Hinweise zur Fehlerbehebung beim virtual Adapter finden sich im Blog-Beitrag Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter Troubleshooting.

Hilft das nicht, kann ggf. eine Prüfung des Systems auf defekte Dateien durchgeführt werden. Den Ansatz habe ich im Blog-Beitrag Windows 8: Komponentenstore reparieren beschrieben.

Ähnliche Beiträge:
Windows 8: Verbindungsreihefolge ändern
Nicht identifiziertes Netzwerk …
Microsoft Teredo-Tunneling-Adapter liefert Fehlercode 10
Windows 8: WLAN-Profile löschen
Netzwerkprofile in Windows 8 löschen
Projekt: Mobiler Hotspot/UMTS-Router Teil II
First Aid: FAQ zur Netzwerkeinrichtung

Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter Troubleshooting
Virtual WiFi Miniport Adapter liefert Code 10
Virtual WiFi unter Windows 7


Werbung

Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Windows 10, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu “Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand”

  1. Ernesto sagt:

    gute Tipps … kann aber alles seeeehr langwierig werden. Konnte über einen (System)Wiederherstellungspunkt den alten (funktionierenden) Systemzustand wiederhergestellen *happy bin*

  2. Friedo sagt:

    Ich habe versehentlich den Adapter deaktiviert, gibt`s dafür auch ne Lösung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.