Windows 8.1: Update-Fehler 800F0922

Einige Benutzer von Windows werden mit dem Update-Fehler 0x800F0922 konfrontiert und können keine neuen Updates mehr einspielen. Im Blog-Beitrag trage ich ein paar Infos zusammen.


Werbung

Auf den Fehler 0x800F0922 [CBS_E_INSTALLERS_FAILED] bin ich in diesem MS Answers-Forenbeitrag gestoßen. Der Anwender konnte KB 2919355 (Windows 8.1 Update) nicht installieren, weil ihm u.a. der Fehler 0x800F0922 angezeigt wurde. Vorab: Es gibt eine Reihe an Fehlerursachen, die ihr abprüfen müsst.

Update Store zurücksetzen

Der Fehler kann aber auch in älteren Windows-Versionen sowie im Zusammenhang mit anderen Updates auftreten – wie folgender Screenshot aus diesem Technet-Forenthread zeigt.

Im verlinkten Forenthread konnte ein Benutzer das Problem durch zurücksetzen des Update Store lösen:

1. Zuerst muss der Windows Update Dienst gestoppt werden (z.B in Dienste oder per Befehl sc stop wuauserv in einer administrativen Eingabeaufforderung).

2. Dann ist der Ordner %systemroot%\SoftwareDistribution umzubenennen (z.B. in SoftwareDistribution-bak).

3. Im Anschluss startet ihr den Windows Update Dienst wieder per Dienste oder über den Befehl sc start wuauserv in der administrativen Eingabeaufforderung.

Danach könnt ihr testen, ob die Update dann fehlerfrei durchlaufen. Denkbar ist auch, die Prüfung auf beschädigte Dateien Windows 8: Komponentenstore reparieren auszuführen.


Werbung – meine Windows 8.1 Titel –

.NET Framework macht Ärger

Den Fehlercode 800F0922 hatte ich bereits vor längerem bei .NET Framework-Installationsproblemen im Beitrag Windows 8: .NET Framework 3.5-Installationsprobleme beschrieben. Sollte aber i.d.R. nicht die Ursache für den Fehler bei Installation von KB 2919355 sein.

VPN oder volle Wiederherstellungspartition

Ich habe dann ein wenig weiter recherchiert und bin in diesem MS-Artikel fündig geworden. Ein Microsoft-Mitarbeiter beschreibt zwei Ursachen, die diesen Fehler hervorrufen können.

  • Ein Problem sind wohl installierte VPN-Clients, die die Kommunikation mit den Update-Servern möglicherweise blockieren. Hier hilft möglicherweise die Deinstallation der Software und Zurücksetzen des Proxy (siehe mein Artikel Windows 8/8.1-Store: Internetverbindung fehlt).
  • Der zweite Problembär lauert mal wieder in einer vollen Wiederherstellungspartition “Systemreserviert” bei GPT-Datenträgern. Läuft diese Partition voll, kann es zu vielfältigen Fehlern (beim Update, beim Backup etc.) kommen.

Die Vergrößerung der Partition „Systemreserviert“ (falls das die Ursache sein sollte), ist aber nur mit Fremdtools wie Paragon Festplattenmanager 14 möglich.

Eine weitere Fundstelle gibt es im Blog-Beitrag KB2920189 UEFI Update scheitert mit Fehler 800f0922. Dort ist eine Installation in einer Hyper-V-Umgebung das Problem, wobei es auch eine Lösung für den Hyper-V-Gast gibt.

Vielleicht helfen die Infos dem Einen oder Anderen weiter – Rückmeldung wäre erwünscht.

Ähnliche Artikel:
i: Windows 8.1 Upgrade-Troubleshooting FAQ – Teil 1
ii: Windows 8.1 Upgrade-Troubleshooting FAQ – Teil 2
iii: Windows 8 Upgrade-Troubleshooting FAQ – Teil 2
iv: Windows 8 Upgrade-Troubleshooting FAQ – Teil 3
b1: Windows 8.1: Upgrade als ESD-Version doch möglich
b2:Windows 8.1: So funktioniert das Upgrade von Windows 8 – I
b3: Windows 8.1: So funktioniert das Upgrade von Windows 8 – II

Diagnose- und Troubleshooting-Artikel
1: Installations-FAQ & Diagnose, wenn das Windows 8 Setup stirbt … Teil 1 (Info zu Logs)
2: Windows 8 Installations-FAQ & Setup-Troubleshooting … Teil 2
3: Windows 8 Pro-Upgrade: Black Screen-Troubleshooter
4: Windows 8-Upgrade: Fehler beim Abrufen des Scanberichts
5: Windows 8: DVD-Laufwerke verschwunden
6: Windows 8: CPU-Kompatibilitätsprobleme beim Setup Teil 1
7: Windows 8: CPU-Kompatibilitätsprobleme – Teil 2
8: Windows 8.1: Log-Analyse, wenn das Upgrade scheitert
9: Windows 8: Upgrade will kein iso anlegen
10: Windows 8.1: Keine Internetverbindung bei AVM WLAN Stick N
11: Win 8.1: Die Browserauswahl und der verschwundene IE
12: Windows 8.1: IE-App-Kapriolen
13: Windows 8.1: Media Center-Upgrade Tricks (auch MSDN-Versionen)
14:Windows 8.1 ISO-Upgrade-Trick & weitere News…
15: WeTab: 3G-Verbindung mit EM770W unter Windows 8.1
16: Windows 8.1: Wo ist das Store-Upgrade gespeichert?
17:Windows 8.1: Upgrade-Error 0×80070004
18: Windows 8.1: Upgrade-Error 0xC1900101-0×20017


Werbung



Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Update, Windows, Windows 8.1 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Kommentare zu Windows 8.1: Update-Fehler 800F0922

  1. Günter Born sagt:

    Nachträge: Zwischenzeitlich bin ich noch auf verschiedene Tipps im Internet gestoßen, um den Fehler möglicherweise zu beheben.

    In diesem Artikel hat jemand den UEFI-Secure Boot zum Installieren des Updates vorübergehend abgeschaltet. Siehe auch diesen Forenbeitrag mit Verweisen auf MS Answers, die letztendlich auf diesem HP-Support-Beitrag führen, der auf ein nicht korrekt konfiguriertes Secure-Boot hinweist und zum Abschalten rät.

    Um den Einfluss installierter Fremdsoftware zu minimieren, kann man auch den abgesicherten Modus aufrufen und die Installation dann versuchen. Wie man msconfig zur Diagnose von Systemproblemen einsetzt, habe ich im Artikel Problemdiagnose mit msconfig beschrieben. Mit den entsprechenden Einstellungen lassen sich problematische Programme, Dienste und Treiber identifizieren und ggf. deinstallieren.

  2. Nicholas sagt:

    Hey I have faced the same problem against this issue but i resolved this issue with the help of this link http://www.microsoftliveassist.com/error-800f0922-installing-update/

  3. Georg Reiniger sagt:

    Danke für diese Grundlagenarbeit. Bei mir hat sich das Problem gelöst, nachdem ich, entsprechend der Microsoft-Vorgaben alle Updates, die als Voraussetzung für das Update KB 2919355 gefordert werden zum x-ten Mal manuell installiert und das eigentliche Update KB 2919355 ebenfalls manuell nachgeschoben habe. Das Ganze bleibt für mich rätselhaft. Ich kann nur vermuten, das meine miserable Internetanbindung beim automatischen Update ein wichtiges Byte unterschlagen hat.
    Nochmals ein Dankeschön

  4. Werbung

  5. Pingback: Windows 8.1 64 Bit und KB3008923

  6. Lange sagt:

    UpDate KB3033929 Läßt sich nicht installieren. Wird aber ständig wieder versucht_ Hoher Zeitaufwand bei jedem Start!

    • Günter Born sagt:

      Deinstalliere den Fremdvirenscanner und führe ein Clean Tool der AV Herstellerszur Bereinigung aus. Vielleichthilft es. Ansonsten kann ich unfallbedingt nicht weitergehend reagiere.

  7. Pingback: Anonymous

  8. Werbung

  9. Olaf Eitner sagt:

    Mit dem neuen GParted v2016 kann man uebrigens auch sehr gut GPT/EFI- partitionieren. MfG – Olaf Eitner.

  10. Andreas Nitschke sagt:

    Der Fehler 0x800F0922 trat bei mir auf, als ich Windows 8.1 vom Grub2-Boot-Manager von Suse 42.2 aus startete.
    Nach dem Neustart von Windows erfolgte z.B. bei 97% die Meldung:
    „Die Einrichtung der Updates konnte nicht abgeschlossen werden
    Änderungen werden rückgängig gemacht“.
    Erst nach Aktivierung der Windows 8.1 – Startpartition konnten die Windows-Updates erfolgreich installiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.