Schlagwort-Archive: FREAK

Windows 10: Microsoft reicht SChannel-Fix für FREAK nach

Microsoft hat nun wohl (auf meine?) Rückmeldung reagiert und das bemängelte Update KB3046049 zum Schließen der SChannel-Lücke (bekannt als FREAK-Schwachstelle) in Windows 10 nachgereicht.

Veröffentlicht unter Internet Explorer, Sicherheit, Windows 10 | Verschlagwortet mit FREAK, Update KB3046049, Windows 10 | 1 Kommentar

Anzeige

März 2015 Patchday-Infos: Stuxnet, FREAK, SuperFish & mehr

Gestern war ja März-Patchday bei Microsoft und es wurden 14 Sicherheits-Updates für Windows, den IE und weitere Produkte ausgerollt. Die Patches bieten einige Überraschungen, wie ich gerade gelernt habe. Microsoft rückt Stuxnet, FREAK und SuperFish auf die Pelle. Und das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sicherheit, Update, Windows | Verschlagwortet mit FREAK, IE 11, Java, Microsoft, Stuxnet, Superfish, Update, Windows | 9 Kommentare

Apple und Microsoft schließen FREAK-Schwachstelle

Anfang März hatte ich über eine Schwachstelle in der SSL/TLS-Verschlüsselung diverser Software-Produkte berichtet. Die FREAK genannte Schwachstelle schlummert in den Browsern von Apple (Safari), Googles Android (Stock-Browser) und Windows (Internet Explorer). Apple und Microsoft haben nun Patches bereitgestellt.

Veröffentlicht unter Internet Explorer, iOS, Update, Windows | Verschlagwortet mit FREAK, Sicherheit, Update | Schreib einen Kommentar

Update-Error 8024001F durch Microsoft FREAK Workaround

Noch eine kurze Info und Warnung: Microsoft hat einen Workaround publiziert, der die FREAK-Sicherheitslücke entschärfen soll. Der Workaround kann dazu führen, dass der Fehler 8024001F angezeigt wird und keine Updates mehr möglich sind. Hier ein paar Details und ein Workaround … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet Explorer, Sicherheit, Windows, Windows 10, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1, Windows RT, Windows Server, Windows Vista | Verschlagwortet mit FREAK, Problem, Sicherheit, TLS, Windows | 4 Kommentare

Anzeige

Windows doch durch FREAK HTTPS-Lücke betroffen

Auch Windows scheint von der (vor ein paar Tagen berichteten) FREAK-Schwachstelle, die SSL/TLS-Verbindungen angreifbar macht, betroffen zu sein.

Veröffentlicht unter Sicherheit, Windows | Verschlagwortet mit FREAK, Sicherheit, Windows | 4 Kommentare

FREAK SSL/TLS-Lücke in Apple- und Google-Produkten

In den Produkten von Apple und Google gibt es wohl eine SSL/TLS-Schwachstelle “by design”, die HTTPS-Verbindungen angreifbar macht und Man-in-the-middle-Angriffe erleichtert. Die als “FREAK” bekannte Schwachstelle ist eine Folge gesetzlicher US-Regelungen mit dem Importverbot für starke Verschlüsselungstechniken. Betroffen sind Android-, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Android, iOS, Mac OS X, Sicherheit | Verschlagwortet mit FREAK, Sicherheitslücke, SSL-Lücke | 2 Kommentare