Windows 10-Upgrade-Repository für Medion (Akoya) Systeme

Über Discounter und per Direktvertrieb sind eine ganze Reihe Medion-Systeme mit Windows 7 bzw. Windows 8.1 zu Anwendern gelangt. Beim Upgrade auf Windows 10 gibt es diverse Probleme, die sich teilweise mit dem notwendigen Wissen beheben lassen. Der Blog-Beitrag fasst einige Informationen in Form einer Link-Sammlung als Repository zusammen.


Werbung

Windows 10 Blog-Beiträge zu Medion-Systemen

Hier im Blog gibt es bereits eine Reihe Artikel, die sich mit speziellen Medion-Systemen befassen.

Test: Windows 10 auf dem Medion Akoya P2214T
Windows 10-Upgrade: Fix für Bildschirmtastatur im Tabletmodus
Windows 10-Upgrade: Fix für fehlende Bildschirmrotation bei Tablet PCs

Windows 10: Upgrade bricht beim Medion P6624 ab
Windows 10: Tastaturprobleme beim Medion Akoya S4216

Miracast mit Windows 10 im (Kurz-)Test (Akoya P2214T und u.a. Medion Zoombox)

Allgemeine Windows 10-Upgrade-Probleme

Allgemeine Probleme beim Upgrade auf Windows 10 werden bei mir in diversen Blog-Beiträgen thematisiert. Hier verweise ich auf das Windows 10 Wiki/FAQ.

Spezielles zum Upgrade auf Windows 10

Medion Akoya P6624 erfolgreich auf Windows 10 upgraden und betreiben

Spezielle Windows 10-Upgrade-Probleme aus der Medion-Community

Eine gute Anlaufstelle für Fragen zu Medion-Systemen ist die Medion Community (da bin ich gelegentlich unterwegs). Hier eine Link-Sammlung zu Forenbeiträgen im Hinblick auf das Windows 10-Upgrade.

Windows 10 – Kein WLAN

P2214T Touchscreen hat keine Funktion mehr
P2214T MD99480 nach WIN10 Upgrade hat Dolby-Taste keine Funktion
Medion P2214T windows 10 Update danach Lichtsensor/Lagesensor funktioniert nicht
P2214T Rotationssensor wird nicht gefunden (gar nicht)
P2214T keine Tastatur nach Windows10 Update
P2214T automatischer Wechsel in den Tablet Modus unter Win10
P2214T Windows 10 Bios Update
P2214T – Intel Virtual Buttons Treiber

Win 10 FN Tasten sowie Systemtasten gehen nicht (AKOYA P7815 (MD 98112))
Grafiktreiber für Win10 zum Notebook p6512
Akoya E6240T; Multitouchfunktion nach win10 upgrade
Windows 10 für MEDION ERAZER X6821 (MD 98141) DE
Medion Akoya E7222 (MD 99030) – Windows 10 kompatibel?
AKOYA P6630 Windows 10 BSOD 0xC1900101 0x30017
MD99220 / P6640 Win10 will nicht: Fehler video_memory_management_internal
Hotkey-Treiber / PHotkey X6816 / Windows 10
P6815: Nach Win10-Update Netzwerk tot

Medion S6214T Touchscreen wird nicht korrekt als Toucheingabe Gerät erkannt
akoya s4216 update win 10 tastaturprobleme

Ähnliche Artikel:
Windows 10 Upgrade-Troubleshooting FAQ – Teil 1 (beachtet die Linkliste im Artikel)
Notfallhilfe mit Windows PE, falls Windows 8 nicht startet (Tipp)
Windows 8: Bootmenü mit Starteinstellungen per BCD-Injection erzwingen
Windows 8 Pro-Upgrade: Black Screen-Troubleshooter
Windows 8/8.1-Setup: Hard Disk locked Fehler beheben

Windows 10: Administratorrechte verloren …
Windows 10: Anmeldung am Microsoft-Konto scheitert in Apps

Windows 10: Startmenü streikt ab 512 Einträgen
Windows 10: Startmenü Troubleshooting


Werbung



Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Windows 10 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Windows 10-Upgrade-Repository für Medion (Akoya) Systeme

  1. Wolfgang Falk sagt:

    Hallo. Ich möchte gern ein Problem schildern, und hoffe sie können mir vielleicht helfen.
    Ich habe mein Laptop Medion Akoja Modell Nr. MD98780 von Windows 7 Home Premium auf Windows 10 upgegratet. Der Download ging auch ohne Probleme von statten. Aber nun kommt das Problem. Wenn der Rechner hochgefahren ist und man geht auf neustarten fährt er hoch bis zum ersten Win Logo, dann bleibt der Bildschirm dunkel. Man hört dann aber die Hochfahrmelodie, da müßte er ja eigentlich schon hochgefahren sein. Nun muß ich den Aus/Einschaltknopf etwas länger drücken bis er blinkt. Dann kurz drücken und die Anmeldung zum Passwort eingeben geht auf. Dann fährt er normal hoch.
    Habe alle Treiber neu geladen und die neusten Windows Updates installiert.
    Nun weiß ich nicht mehr weiter. Bitte um Hilfe.

    Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Falk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.